21. April 2024

Kampagne #ScrollNichtWeg

#ScrollNichtWeg ist eine Kampagne des rheinland-pfälzischen Familienministeriums und möchte:

  • Betroffene von digitaler Gewalt unterstützen
  • digitale Zivilcourage stärken
  • Wissen zum Thema digitale Gewalt vermitteln

Einen anschaulichen und emotionalen Einstieg in die Kampagne bietet der Trailer: https://youtu.be/KgJOzcIRn8M.

Auf einer eigenen Website sowie auf Instagram, TikTok, Facebook und Youtube wird in Clips, Memes, Schaubildern und anderen Formaten niedrigschwellig und unterhaltsam informiert, ermutigt und gestärkt.

  • www.scrollnichtweg.de
  • Instagram: @scrollnichtweg
  • TikTok: @scrollnichtweg
  • Facebook: facebook.com/scrollnichtweg
  • YouTube: youtube.com/scrollnichtweg

Zielgruppen der Kampagne sind vor allem junge Menschen und insbesondere junge Frauen und Mädchen aus der Generation Y und Z. Darüber hinaus sollen aber auch Fachkräfte und Multiplikator*innen sowie Engagierte für eine offene und vielfältige Gesellschaft angesprochen werden.

Die Kampagne ist eingebettet in das Programm „Solidarität gegen Hass und Gewalt im Netz“ welches im Rahmen des Landesaktionsplans gegen Rassismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ins Leben gerufen wurde.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner