22. Juli 2024

Runder Tisch diskriminierungskritische Jugendverbandsarbeit

Der Bundesjugendring lädt online zum Runden Tisch diskriminierungskritische Jugendverbandsarbeit ein. Der Runde Tisch dient als Plattform für die Mitgliedsorganisationen, um sich zu fachpolitischen Fragestellungen und Themenschwerpunkten auszutauschen. Er ist kein Gremium entsprechend der Satzung und steht somit allen fachlich Interessierten aus den Mitgliedsorganisationen offen. Der Runde Tisch wird durch eine gemeinsame Vorbereitung der Interessierten getragen und gestaltet. Der Vorstand und die Geschäftsstelle des Bundesjugendrings begleiten diesen Prozess inhaltlich und organisatorisch.

Am Austausch Interessierte können sich über das folgende Formular in die Mailingliste eintragen: https://www.dbjr.de/formulare/ab-mail-rt.

Ansprechperson: Lars Reisner (https://dbjr.de/ueber-uns/geschaeftsstelle)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner